7. Stiftungskonzert am 20. Oktober 2015

Sehr herzlich lädt die Stiftung Stiftskirche zu einem Konzert des Orchestre symphonique du conservatoire d’Aix-en-Provence
am 22. Oktober 2015 um 19.30 Uhr in die Stiftskirche ein.
Das Symphonieorchester des Konservatoriums in Tübingens Partnerstadt besteht aus etwa 65 jungen MusikerInnen. Das Spiel im Orchester ist ein wichtiger Bestandteil der musikalischen Ausbildung, die SchülerInnen studieren vor allem die großen Meisterwerke des symphonische Repertoires. Zudem versteht sich das Orchester als Botschafter des Konservatoriums, das seine Begeisterung für die Musik großzügig mit dem Publikum teilt.
Das Conservatoire Darius Milhaud wurde 2012 neu eröffnet. In dem bemerkenswerten Bau des japanischen Architekten Kengo Kuma im Zentrum von Aix studieren 1400 SchülerInnen, die Besten spielen im Orchestre symphonique, das von Jean-Philippe Dambreville geleitet wird. Der Trompeter und Dirigent setzt sich für die Öffnung und Demokratisierung der Musik ein: Klassische Musik soll jedermann zugänglichgemacht werden, deshalb sind ein großer Teil der Konzerte kostenfreie Benefizveranstaltungen.
Das Programm ist Programm: Die MusikerInnen aus Aix spielen Beethovens 7. Symphonie, das Werk, in dem sich der Komponist mit Napoleon und den europäischen Befreiungskriegen auseinander setzt, und das Violinkonzert von Felix Mendelssohn, das als das schönste Violinkonzert überhaupt gilt.
Das Symphonieorchester des Aixer Konservatoriums pflegt eine Partnerschaft mit der Tübinger Musikschule und folgt einer Einladung zu den Jazz- und Klassiktagen 2015. Die Stiftung Stiftskirche freut sich sehr über diese musikalische deutsch-französische Kooperation, die in der Stiftskirche zu Gast sein wird.
Der Eintritt zu dem Stiftungskonzert ist frei, wir freuen uns jedoch über Spenden, die der Stiftung Stiftskirche und damit dem erhalt der Stiftskirche zu Gute kommen.

Andrea Bachmann

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 7. Stiftungskonzert am 20. Oktober 2015